UNSER GEMEINSAMES ZIEL

Klimaneutral
bis 2030.

Über uns

Der Klimarat an der Freien Waldorfschule Wahlwies setzt sich zusammen aus SchülerInnen, Schülermitverwaltung (SMV), Kollegium, Elternschaft und Schulleitung. Wir sind ein rechtlich unabhängiges und beratendes Gremium für die Schule.

Der Klimarat an der Freien Waldorfschule in Wahlwies am westlichen Bodensee wurde im April 2019 gegründet und ist seitdem mit Treffen, Aktion und Projekten rund um den Klimaschutz aktiv. Unser übergreifendes Ziel aller Maßnahmen ist, dass unsere Schule bis zum Jahr 2030 klimaneutral wird.

Dafür engagieren sich SchülerInnen, SMV, Kollegium, Elternschaft und Schulleitung in den Bereichen Energie, Mobilität, Verpflegung, Beschaffung und Entsorgung, um die dabei entstehenden CO2-Emissionen an unserer Schule zu ermitteln, einen CO2-Absenkpfad zu erstellen und durch konkrete Maßnahmen die Klimaneutralität zu erreichen.

Um dies zu erreichen, beteiligen wir uns an dem Projekt co2ero – Klimaneutrale Waldorschulen, um Erkenntnisse hierzu untereinander auszutauschen.

Über Kontakt (Link >Kontakt) könnt ihr jederzeit gerne mit uns in Austausch kommen, wir freuen uns immer über Anregungen, Mitmachende und Unterstützende.

ENTSTEHUNG
Wir sind aus der Fridays For Future Bewegung und der Ausrufung des
Klimanotstandes der Stadt Konstanz im April 2019 entstanden. Wir, das sind
Vertretende von SchülerInnen, SchülerInnen-Mitverwaltung (SMV), Kollegium, Elternschaft, Verwaltung und Schulleitung. Über einen eMail Verteiler halten wir Interessierte auf dem Laufenden.

DAS SIND WIR
Die Arbeitsgruppen unsere Klimarates sind die Klimawerkstatt (Zahlen,
Fakten, Projekte), Politikwerkstatt (Pädagogische Dimension von Klimafragen und Schnittstelle zu SchülerInnen) und Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit,
Netzwerken, Medien).

Unser Kernteam bringt unterschiedliche Fähigkeiten mit aus den Bereichen Facility Management, Pädagogik, Versicherungswesen, Nachhaltigkeitsberatung, Photovoltaic, Marketing, Vertrieb, Gesundheitswesen, Transformationsdesign, usw.

MOTIVATION
Was uns antreibt und motiviert ist, dass die Themen der Waldorfschulbewegung große Übereinstimmungen mit den heute so wichtigen Aspekten des
Klimaschutzes und der Klimagerechtigkeit haben. Wir wollen die
Klima-Brücke von überlieferten Werten in ein zukunftsfähiges Morgen für alle schlagen und dies mit konkretem Handeln umsetzen. Unsere Ziele und Visionen haben wir und unserem Leitbild (Link> Leitbild – ToDo) zusammengefasst.

NUTZEN
Die Mehrwerte der Aktivitäten des Klimarates für unsere Schulgemeinschaft sind:
Ökologisch: Förderung von Klimaschutz, Klimaanpassung und Klimagerechtigkeit
Sozial: Stärkung der Gemeinschaft zwischen den Beteiligten
Ökonomisch: Kosteneinsparungen, Investitionen in Zukunftstechnologien

MEETINGS
Wir treffen uns regelmäßig in einer sich weiterentwickelnden Kerngruppe alle
2-4 Wochen. Zur Zeit virtuell per Online-Meetings. Wenn auch Du mal rein schnuppern möchtest, dann klicke auf Kontakt und melde Dich bei uns.

Wenn Du Dich gerne unverbindlich in unseren eMail Verteiler aufnehmen lassen möchtest, dann klicke bitte hier.

 

Klimaneutrale Schule

Alle bisherigen, geplanten und zukünftigen Maßnahmen tragen zu dem übergeordneten Ziel der Klimaneutralität bis 2030 bei und werden so messbar und bewertbar. Vom Vorgehen her werden zunächst alle CO2 Emissionen der einzelnen Schulbereiche erfasst und der Ist-Zustand ermittelt. Bis zum Jahr 2030 wird dann ein Absenkpfad auf Klimaneutralität erarbeitet mit den entsprechenden Maßnahmen und jeweiligen Akteuren dazu. 

Die Hauptthemenfelder sind hierbei:

ENERGIE
(z.B. Stromverbrauch und -erzeugung, Wärme, Kühlung, Dämmung)

MOBILITÄT
(z.B. Schulweg, Fortbewegungsmittel, Strecken, Anteile, Alternativen)

BESCHAFFUNG
(z.B. Ver- und Gebrauchsmaterialien, Lebensmittel)

RESSOURCEN/ABFALL
(z.B. Umfang, Vermeidung, Reduktion)

ORGANISATION & KOMMUNIKATION
(z.B. Datenerhebung, Projekt- und Klimaschutzmanagement)

WASSER
(z.B. Brauch-, Heiz-, Abwasser)

Projekte

Mit unterschiedlichen Inhalten, Projekten und Aktionen an der Schule
machen wir immer wieder auf die enge Verknüpfung zwischen der Waldorfpädagogik und
Klimaschutzthemen aufmerksam.

Hier eine Auswahl an Aktivitäten, die wir bisher
unternommen haben und die in Arbeit sind:

Klima-Workshop Fr. 12. + Sa.13.Nov. 2021

Zusammen mit der bundesweiten Initiative CO2ero –  klimaneutrale Waldorfschulen erarbeiteten SchülerInnen, Kollegium und Eltern gemeinsame Ideen für die Zukunftsfähigkeit unserer Schule.

ClimateRun 2021

Der Klimarat unterstützt die private Initiative zum Einsammeln von Spendengeldern an verschiedene Klimaschutzprojekte. Hobbyläufer erliefen diese Klimaschutzbeiträge zwischen dem 26.6. – 4.7.21 über unterschiedliche Distanzen.

> mehr dazu unter: www.climaterun.de

Baumpflanzungen

Eine Baumpflanzaktion im Dezember 2020 zusammen mit dem Umweltzentrum Stockach vor Ort

Projekt co2ero – Klimaneutrale Waldorfschule

Projekt co2ero – Klimaneutrale Waldorfschulen

Abfall-Projekt im Schulalltag

Projekt zur Abfallvermeidung und -trennung in der Schule

CO2-Kompensation

Pflanzung von 100 Klimabäumen zusammen mit

„Plant for the Planet“

Download Urkunde

Online Umfrage

Erhebung einer Online-Umfrage an der Schule zur Weiterentwicklung des Klimarates

Carlos Days

Durchführung der „Carlos Days“ im Juli 2019; Pilotprojekt, bei dem 3 Tage lang der Schulweg möglichst ohne Auto  bewerkstelligt werden sollte.

Artikel im Schulmagazin „Einblicke“

Wir veröffentlichen regelmäßige Artikel und
Informationen in der Schulzeitung „Einblicke“

Podiumsdiskussion

Mitorganisation der politischen Podiumsdiskussion bei den Gemeinderatswahlen im Mai 2019

Treffen & gemeinsamer Austausch

Regelmäßige Treffen und Austausch untereinander alle  2-4 Wochen (vor Ort und z.Zt. virtuell) seit April 2019.

Kontakt

Wir freuen uns immer über Anregungen, Vorschläge und Hinweise. Wenn Du uns was mitteilen möchtets, dann schreib und einfach eine E-mail dazu. Das Team vom Klimarat an der freien Waldorfschule Wahlwies hat regelmäßige Treffen und Austausch untereinander alle 2-4 Wochen (vor Ort und virtuell). Wenn Du mal reinschnuppern möchtest, dann melde Dich gerne bei uns.

Klimarat an der
Freien Waldorfschule Wahlwies
c/o Peter Steidle
Am Maisenbühl 30
78333 Wahlwies
Tel.: +49 (0) 7771 – 917966
info@klimarat.de

Impressum & Datenschutz
©2021 Klimarat an der Freien Waldorfschule Wahlwies

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung